Otto


Otto wurde mitten auf einer viel befahrenen Straße zwischen Manduria und einem Nachbarort entdeckt. Ein Mann sah ihn auf der Fahrbahn, bekam Otto aber nicht ins Auto. So lockte er ihn und Otto lief 2 km neben dem Auto her bis nach Manduria. Zumindest hatte er hier die Chance etwas zu fressen zu finden.

 

In den nächsten Tagen wurde Otto immer wieder Mittelpunkt auf italienischen Facebookseiten. Menschen die ihn sahen wie er Anschluss suchte.....doch wie immer half niemand. So machte sich ein befreundeter Tierschützer von Luigia abends auf den Weg bis er Otto fand und ihn endlich von der Straße holte.

 

Bevor es auf das Oasi ging wurde Otto noch von unserem Tierarzt erst versorgt. Otto hat keine Rute mehr und unser Tierarzt geht davon aus, dass diese mit einer Axt o.ä. abgetrennt wurde.

Jetzt ist Otto teil des Oasi Rudels und sofort hat er alle Herzen erobert. Er ist ein Schatz der alle Menschen liebt und sich gut ins Rudel integriert hat.

 

Natürlich suchen wir für dieses Herz auf vier Pfoten nun das passende Zuhause bei Menschen, die Otto nie mehr im Stich lassen.

 

Der Tierarzt hat das Geburtsdatum von Otto auf Mai 2018 festgelegt, wir denken er ist eher etwas älter. Aber es ist schwer einzuschätzen bei einem Hund, der bisher ein schweres Leben durchmachen musste.

 

Otto, geb. ca. 2018, ~60 cm

 

 

Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Otto suchen wir einen Endplatz und keine Pflegestelle.

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Otto kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für ihn übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Otto in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Otto erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.