Cleo endlich Zuhause


Mein Held? Papa Pit!
 
Cleo ist gesichert!­čĺ× Nehmt euch eine Minute in unserer schnelllebigen Zeit und lest diese Geschichte!­čĺ×
 
Wenn jemand sich in Not befindet, sei es Tier oder Mensch, dann sollte man zusammen an einem Strang ziehen und nicht die H├Ąnde heben und sagen...Geht mich nichts an!
 
Cleo, eine ehemalige rum├Ąnische Stra├čenh├╝ndin, entlief ihren Besitzern am 14.7. am Gardasee. Als wir von dieser Not erfuhren und sich langsam schleichende Hilflosigkeit breit machte, war da wie immer...
 
UNSER Papa Pit aus der Streuner-WG (unsere Pflegestelle in Baden-W├╝rttemberg) zur Stelle. Er machte sich am 20.7. auf den Weg nach Torbole mit einer Lebendfalle die uns bereit gestellt wurde von Alex Busch und Fallenwart Klaus Pfeifer von Hund entlaufen Heidenheim/Brenz und Umgebung­čĺ×
 
Angekommen am Gardasee wurden weiter sofort Flyer verteilt unter extremer Hitze. Unterst├╝tzung bekam Pit noch von Andreas, der in Zusammenarbeit mit den Besitzern die Sichtungen aufnahm und Susann, die extra aus der Schweiz anreiste und ihren Sonntag opferte zum Flyer verteilen. Vor allem aber war auch die seelische Unterst├╝tzung wichtig. Nicht zu vergessen Mama Gudi sa├č Zuhause alleine mit den Hunden. Das Heimweh nach seiner Frau und den Hunden kann man nicht immer ausblenden.
 
Leider gingen keine Sichtungen mehr ein nach einem Feuerwerk. Sollten wir aufgeben? Unwetter zogen ├╝ber den Gardasee und keine einzige Sichtung. Pit musste ein paar Tage zur├╝ck nach Deutschland wegen dringender Arztbesuche und dann die n├Ąchste Schocknachricht: Der Transporter machte Probleme und musste in die Werkstatt. Das auch noch! Pit wollte dringend wieder los zu Cleo und die Werkstatt klotzte um den Transporter wieder startklar zu machen.
 
Wieder in Torbole angekommen war Pit sofort im Einsatz. Flyern, Falle aufstellen...es kamen wieder Unwetter. Jochen, der Campingplatzbesitzer der schon im Vorfeld mit der ├ťbersetzung half, die Beh├Ârden informierte usw. gilt ebenso ein besonderer Dank. Ohne diese Hilfe w├Ąre vieles noch schwerer bis unm├Âglich gewesen.
 
Nicht jedes Hotel und auch Einheimische waren wohl-gesonnen im beliebten Touristenort Torbole was die Suche nach Cleo betraf. Vielen und vor allem die hochpreisigen Hotels waren die Flyer von Cleo ein Dorn im Auge. Sie wurden abgerissen und Pit wurde daf├╝r beschimpft. Ein Mann allein, ohne die italienische Sprache zu beherrschen, k├Ârperlich und seelisch m├╝de musste sich also von der ÔÇ×BESSERENÔÇť Gesellschaft beschimpfen lassen.
 
Dieser Gesellschaft sagen wir:
 
Das Gl├╝ck was wir erleben durften, werdet ihr f├╝r viel Geld nie kaufen k├Ânnen!
 
Aber dann gibt es auch die anderen...
 
Das Hotel Continental in Nargo am Gardasee war eines der einzigen Hotels die freundlich und hilfsbereit Pit zur Seite standen. Denn...ENDLICH gab es eine zuverl├Ąssige Sichtung und Pit durfte am Hotelparkplatz seine Falle platzieren. Endlich! Cleo lie├č sich immer wieder blicken. Alle waren aufgeregt aber wieder kam eine schlechte Nachricht...eine Frau wollte Cleo mit Essen locken weil sie helfen wollte. Aaaahhh! Cleo drehte ab und unsere Nerven? BLANK!
 
Aber ein Mann bewahrte wieder die Ruhe und nach 16 Tagen vor Ort, schlafen im Bus und geduldigem ausharren, konnte Pit in der Nacht auf den 9.8.2019 Cleo sichern. Eine unglaubliche Leistung. Pit ist kein Profi, kein Klugscheisser und sein finanzieller Besitz aufgrund gesundheitlicher Schicksalsschl├Ąge und seiner Frau ist nicht gro├č. Zum Leben zu wenig, zum sterben zu viel. Aber sie besitzen etwas ganz gro├čes!
 
HERZ!
 
Manchmal w├╝nschten wir uns f├╝r diese Menschen...Wir k├Ânnten ihnen ihre Tr├Ąume erf├╝llen. Das Leben ein wenig erleichtern. Aber leider k├Ânnen wir als gemeinn├╝tziger Tierschutzverein nur mit Kleinigkeiten helfen die mit unserer Arbeit f├╝r die Hunde zu tun hat.
 
Genie├čt mit uns erstmal die Ankunft bei Pflegemama Andrea in Bayern. Cleo freut sich wie verr├╝ckt wieder in Sicherheit zu sein und muss erstmal schlafen und sich von den Strapazen ausruhen.
 
Alle die Hunde aus dem Tierschutz adoptieren, egal ob aus dem In- oder Ausland, nehmt euch diese Geschichte zu Herzen! Sichert diese Hunde gut und untersch├Ątzt nicht welche Gefahren durch Erschrecken ├╝berall lauern.
 
Nicht ├╝berall gibt es einen Papa Pit der zur Stelle ist.
 
Wir das ganze Team sind unglaublich stolz auf dich Pit! ­čĺ×
 
DANKE! Du bist unser HELD!­čĺ×
 
August 2019