Pino


Pino war lange Zeit ein bekannter und geduldeter Streunerhund, der sich zumeist in der Altstadt einer kleinen Stadt in Italien aufhielt.

 

Pino begleitete leidenschaftlich gerne Gruppen von Touristen, die die Stadt besuchten, so dass er von allen liebevoll als Touristenführer bezeichnet wurde. Leider wurde er eines Tages von Menschen, die keine Tiere mögen, bei den Behörden gemeldet, weil er angeblich Fahrräder und Mopeds verfolgte. Durch diese Meldung wäre Pino schnell in ein Canile verbracht worden und für immer hinter diesen Mauern verschwunden.

 

Tierschützer agierten sofort, um Pino dieses Leid zu ersparen und brachten ihn sowie seine treue Begleiterin Esmeralda auf ein kleines privates Grundstück. Hier sind beide zwar in Sicherheit, doch auch dieses Grundstück ist klein und nicht zu vergleichen mit der Freiheit, die sie einmal hatten.

 

Das alles ist bereits 6 Jahre her und es wird Zeit, dass wir Pino für die Menschen da draussen sichtbar machen.

 

Pino ist ein sehr braver, ruhiger und ausgeglichener Hund, der - wie beschrieben - sehr die Zuwendung des Menschen genießt und benötigt. Er ist verträglich mit Hündinnen. Mit Rüden können wir leider keine Einschätzung unter den aktuellen Bedingungen abgeben. Die Verträglichkeit mit Katzen ist auch nicht bekannt und kann nicht verlässlich getestet werden.

 

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 23.06.2013

Gewicht: ca. 25 kg (muss abnehmen)

Höhe: 48 cm

Sterilisiert: Ja

Gesundheitliche Probleme: keine bekannt

 

Für jeden Hund der in Obhut ist bei den Tierschützern vor Ort in Italien, versuchen wir die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Sei es mit Spezialfutter, Futter, Kastration, Unterbringung, Reparaturen und medizinischer Versorgung. Wenn sie uns hierbei helfen möchten, können sie gerne eine Patenschaft übernehmen. Es gibt Einzelpatenschaften für Hunde, aber auch eine Gesamtpatenschaft. Mit dieser können wir dort helfen, wo die Not am größten ist.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular, dabei bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.