Argo


Argo fristete – da ausgesetzt – sein hartes Streunerleben in einer Ortschaft in der Nähe von Manduria.

Eines Tages hat er "angeblich" einen Radfahrer angegriffen und daher sah man auch bei ihm nur eine Lösung : Canile.

Dieser Hund, der trotz aller Härte, die das Leben auf der Straße mit sich bringt aber dennoch zumindest in Freiheit war, wäre an der Enge einer zementierten Box von 2×2 Metern zugrundegegangen. Deshalb wurde er von Luigia auf das Oasi gebracht.

Argo ist ein lieber Kerl und kommt mit allen klar, es gab noch nie Probleme mit ihm. Er ist nach wie vor ein souveräner und selbstbewusster Hund, jedoch ohne Aggressivität. Er lebt im freien Oasi Rudel und ist mit allen verträglich.

Ein starker, in sich ruhender Hund, der eine zu Hause dringend sucht.

Argo, ca. 5 Jahre, 50cm

Für jeden Hund, der das Oasi Nuova Vita durch Adoption verlässt, kann ein anderer Notfall von der Strasse oder einem Canile aufgenommen werden.

Wenn Sie Argo kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie helfen möchten, ihm ein glückliches Leben zu ermöglichen, können Sie auch eine Patenschaft für Argo übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie uns, für sämtliche Kosten, wie Futter, tierärztliche Versorgung, jährliche Prophylaxe, Reinigung und alles weitere, was Argo benötigt, aufzukommen.

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Argo erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.