Matterella


Hund im städtischen Canile!

 

Mattarella ist ein Hund in Abschiebung…

 

Was bedeutet das? Es ist keine reißerische Überschrift um eine Adoption zu finden!

 

Konkret bedeutet es, dass die Hunde in einem städtischen Canile (Tierheim) in Sizilien/Italien eine gewisse Frist haben, bevor sie verlegt werden in ein weiteres großes, grausames Hundelager.

 

Laut der Tierschützer sind dort ca. 1000 Hunde untergebracht. Aus dieser Hölle gibt es keine Adoptionen. Die Hunde dort verschwinden für immer in der Isolation, umgeben von Betonmauern bis zum Tod. Viele Hunde verschwinden plötzlich in dieser Hölle. Medizinische Versorgung ist dort Fehlanzeige. Die Hunde dienen nur zur Bereicherung der Betreiber, schließlich bekommen diese Geld von der Kommune pro Tag für jeden Hund.

 

Im Durchschnitt gehen pro Jahr aus diesem städtischen Canile vor Ort 140 Hunde in diese Hölle dort. Wieviele Hunde von anderen Orten dorthin verfrachtet werden? Wir wissen es nicht genau. Ein Hund der dorthin muss, ist einer zuviel!

 

Mattarella ist eine von ihnen. Sie kam als kleiner Welpe mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter in das städtische Canile und statt ihre Kindheit unbeschwert und glücklich zu erleben, sitzt sie hier tagaus, tagein gefangen in einem Zwinger.

 

Für Mattarella läuft diese Frist bald aus und wir möchten ihn für die Menschen sichtbar machen und hoffen, es gelingt uns noch in Kürze eine Familie für ihn zu finden.

 

Mattarella ist offen gegenüber Menschen wenn sie auch nicht in vorderster Reihe steht wie andere Hunde im Zwinger. Sie ist verträglich mit Artgenossen und lebt innerhalb ihres Zwingers in einer gemischten Hundegruppe. Eine Katzenverträglichkeit ist nicht bekannt und kann unter den gegebenen Umständen nicht getestet werden.

 

Für Mattarella suchen wir Menschen die nicht nur aus Mitleid handeln. Erfahrung und vor allem Zeit und Geduld sollten vorhanden sein. Hunde wie Mattarella können noch keine Erwartungen erfüllen, aufgrund der Umstände unter denen sie bisher aufgewachsen sind. Sie sind in einem Alter, in dem sie die Stabilität eines Menschen benötigen die sie entsprechend nun weiter fördern.

 

Name: Mattarella

Geschlecht: Hündin

Kastriert: Ja

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 15.10.2021

Gewicht: ca. 15 kg

Höhe: ca. 50 cm

 

Gesundheitliche Probleme: keine bekannt

 

 

Patenschaften werden für diese Hunde nicht gesucht, da sie im städtischen Tierheim versorgt werden.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular, dabei bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.