Marinella


Marinella wurde als kleiner Welpe in Italien adoptiert....so weit, so gut. Natürlich nicht immer, aber leider viel zu häufig, lässt die Liebe nach, wenn die Kleinen ihren Welpenbonus verlieren oder aber bei Krankheit Geld kosten. So wie bei der kleinen Marinella... Nein es hatte nicht damit zu tun, dass man es finanziell nicht stemmen konnte, sondern mit der Einstellung Geld für einen Hund auszugeben. Wir haben uns Marinella angenommen und sie beim Tierarzt in den letzten Wochen auf unsere Kosten behandeln lassen...ansonsten hätte sie unbehandelt den schweren Magen-Darm-Infekt nicht überlebt. Gesund und munter konnte Marinella nach ihren Therapien auf das Oasi Nuova Vita umziehen. Sie hat sich schnell eingelebt und reiht sich ein, bei den vielen Welpen für die wir dringend ein Zuhause suchen, bei Menschen die sich ihrer übernommenen Verantwortung bewusst sind.

 

Marinella, geb. ca. 07.2018, wächst noch

 

Marinella ist mit allen Hunden auf dem Oasi verträglich. Aufgrund der Rudelhaltung gibt es in der Auffangstation keine Katzen, so daß ein Verträglichkeitstest vorab nicht durchführbar ist.

 

Für Marinella suchen wir einen Endplatz und keine Pflegestelle.

 

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden. 

 

Wenn Sie Marinella kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für Marinella übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Marinella in ihrer dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Marinella erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.