Locke - Reserviert -


Der kleine Locke hat frisch eingecheckt auf dem Oasi Nuova Vita.


Unter einer fadenscheinigen Geschichte wurde Locke am Tor des Oasi von einer jungen Frau abgegeben. Angeblich hatte sie den kleinen Welpen in einem Einkaufszentrum gefunden, konnte ihn aber nicht behalten, da die Familie dagegen war. Sie erfuhr dann vom Oasi Nuova Vita, setzte sich ins Auto und gab Locke am Tor ab. Sie drehte sich nicht mal mehr um - Locke sah ihr traurig hinterher.
Das die Geschichte so nicht stimmt wissen wir aus verschiedenen Quellen - aber nun gut, es ändert ja nichts und wahrscheinlich auch das Glück für Locke, dass wir für ihn nun die richtigen Menschen/Familie suchen werden.


Unsere Helfer haben ihn direkt aufgefangen und werden ihm zur Seite stehen, somit wird sich Locke schnell in den Alltag des Rudels integrieren. Da er noch so klein ist, darf er derzeit auch abends mit nach Hause zu unseren Helfern.


Locke ist sehr dünn und man hat ihm die Rute kupiert. Ansonsten ist er ein freundlicher, Menschen gegenüber offener Welpe.

Die Elterntiere von Locke sind uns leider nicht bekannt, daher können wir auch nichts über die Rasse/n sagen - das wäre reines Mutmaßen.


Wir wissen, dass die Bilder von Locke schnell Menschenherzen hören schlagen lassen werden. Dennoch suchen wir Menschen, die sich der Aufgabe und Verantwortung eines heranwachsenden Hundewelpen mit all seinen Herausforderungen bewusst sind.

In die Schweiz kann Locke auf Grund seiner kupierten Rute leider nicht vermittelt werden.


Locke, Mischlingsrüde, geb. 06.2020, wächst noch

 

 

Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden.

Letztendlich sind diese Test auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Locke suchen wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle.

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Locke kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für ihn übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Locke in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Locke erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.