Kassandra


Kassandra wurde mit 2 weiteren Geschwistern im Dezember 2018 von einem Tierschützer an einem Müllabladeplatz gefunden. Wie viele andere Welpen-Notfälle kamen auch diese 3 in die Obhut auf das Oasi Nuova Vita. Hier ist sie zu einer hübschen Junghündin herangewachsen. Tagsüber läuft sie im großen freilaufenden Rudel und lernt so bestens die wichtigen Sozialkontakte mit allen anderen Hunden. Altersentsprechend ist sie natürlich lebensfroh und sehr verspielt, hat aber ebenso eine sehr sanfte und verschmuste Seite und geht gern auf den Menschen zu. Dringend muss sie nun auch in allen anderen Alltagssituationen gefördert werden und daher suchen wir dringend Menschen, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und die entsprechende Zeit und Geduld aufbringen können. Wir sind uns sicher, dass sich Kassandra zu einer treuen Begleiterin entwickeln wird. Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden, sehen aber bei einem Junghund wie Kassandra keine Bedenken.

 

Kassandra, geb. ca. 09.2018, mittelgroß

 

Für Kassandra suchen wir einen Endplatz und keine Pflegestelle. Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für Kassandra übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Kassandra in ihrer dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Kassandra erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.