Gabe


Update: Gabe wartet jetzt auf einer Pflegestelle in Deutschland/NRW

 

Gabe ist ein extrem menschenbezogener und mit Artgenossen gut verträglicher Junghund. Am liebsten ist er einfach immer nur dabei, kuschelt gern mit seinen Menschen und legt sich beispielsweise beim Home-Office entspannt und ruhig unter den Schreibtisch ins Körbchen. Mit anderen Worten: er genießt sein neues Leben in vollen Zügen.

Insgesamt verhält er sich ruhig, schläft nachts entspannt durch und neigt bislang überhaupt nicht zu überdrehten Verhaltensweisen.
Als sportlicher Typ wirst Du mit ihm viel Freude auf Spaziergängen und ebenso bei spaßbringenden gemeinsamen Aktivitäten haben.

Bereits nach wenigen Tagen zeigt sich, dass er ein gewitzter und lernwilliger kleiner Mann ist, der durch Abgucken bei den erwachsenen vier Hunden seiner Pflegestelle ganz schnell alles checkt.
Auf die üblichen Haushaltsgeräusche wie Spül-/Waschmaschine, Herd, Staubsauger, Saugroboter etc. reagiert er ganz entspannt, schaut neugierig aber unaufgeregt hinter jede Tür und läuft ganz selbstverständlich und Zöger frei überall mit hin.

Gabe ist stubenrein - an der Terrassentür zeigt er an, wenn er sich draußen lösen muss. Auch ist er überhaupt nicht mäkelig mit dem Essen, kann sich unmittelbar vorher schon gut gedulden, lernt ganz nebenbei sein erstes Grundkommando „Sitz“, läuft bereits offene Treppen hoch und runter, zeigt keine Abneigung gegenüber dem Anlegen eines Sicherheitsgeschirrs, fährt gern Auto… die Liste seiner Lernerfolge ließe sich fortführen und er hat Spaß am gemeinsamen Tun.

Hättest Du Lust mit Gabe durch´s Leben zu gehen und mit ihm viele spannende Abenteuer zu erleben? Dann melde dich gern – wir freuen uns auf dich.

 

Name: Gabe
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geboren am: 08.04.2022
Größe und Gewicht: 43 cm und 11 kg
Gesundheitliche Probleme: keine bekannt

 

Für jeden Hund der in Obhut, versuchen wir die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Sei es mit Spezialfutter, Futter, Kastration, Unterbringung, Reparaturen und medizinischer Versorgung. Wenn Sie uns hierbei helfen möchten, können Sie gerne eine Patenschaft übernehmen. Es gibt Einzelpatenschaften für Hunde, aber auch eine Gesamtpatenschaft. Mit dieser können wir dort helfen, wo die Not am größten ist.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular. Bei Interesse für eine Adoption bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.