Fee - reserviert -


Lächle, wenn du denkst es geht nicht mehr...

Das ist das Lebensmotto von Fee!

 

Nicola, ein Tierschützer in Manduria, hat die junge Hündin mit einem gebrochenem Bein auf der Straße gefunden. (Video zur Rettung findet ihr am Anfang dieses Profils)

Wir sagten ihm sofort unsere Hilfe zu und er brachte sie unverzüglich zu unserem Tierarzt. Leider handelte es sich um einen komplizierteren Bruch in Nähe des Gelenkes und der Tierarzt konnte nicht versprechen, ob er das Bein retten kann.

Aber er schaffte es und Fee musste anschließend noch längere Zeit in der Klinik verbleiben. Sie hat unseren Tierarzt mit ihrer offenen, freundlichen Art ganz schön auf Trab gehalten! :D

 

Mittlerweile konnte Fee auf das Oasi Nuova Vita umziehen, muss leider noch einige Zeit ruhiger gehalten werden, bis sie mit den anderen auf dem Gelände toben kann. Bis dahin leistet sie dem kleinen Kimo im Krankengehege Gesellschaft.

Unser Tierarzt geht davon aus, dass das Bein fast wieder normal verheilen wird und sie keine Einschränkungen zurückbehalten wird.

 

Fee hat einen bezaubernden Charakter, bei ihr ist das Glas immer halb voll und man kann sich in die Kleine nur sofort verlieben. Schlau ist sie ebenso, kann schon nach kürzester Zeit Sitz und Pfote geben.

Also ran an die Tasten, Bewerbungen werden ab sofort entgegen genommen.

 

Fee, Mischlingshündin, geb. 04.2019, wächst noch (wird groß)

 

 

Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Tests auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute

Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Fee suchen wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle.

 

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Fee kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für sie übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag

(frei wählbar) unterstützen Sie Fee in ihrer dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Fee erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.