Estela


Estela wurde im Herbst diesen Jahres in das städtische Tierheim von Manduria gebracht.

Vermutlich wurde sie ausgesetzt oder abgegeben - ein Schicksal, welches viele Junghunde in diesem Alter ereilt. Die Wochen vergingen aber niemand hat sich dort für eine Adoption für Estela interessiert und somit rückte der Termin näher, dass sie in ein Canile, aus dem sie nie wieder herauskäme, verbracht worden wäre. Eigentlich sollten nur zwei andere Hunde, deren Frist bereits abgelaufen war, abgeholt werden, aber Luigia konnte Estela, die ihr auf Schritt und Tritt folgte, nicht zurücklassen.

Estela ist daher seit Dezember 2021 ein offizielles Rudelmitglied auf dem Oasi Nuova Vita und hat dadurch jetzt die Chance auf ein neues, glückliches Hundeleben bei einer Familie, die sie hoffentlich schnell finden wird.

Estela hat sich auf dem Oasi schnell eingelebt und ist ein fester Bestandteil im täglichen Rudelfreilauf. Sie hat einen wunderbaren Charakter mit Menschen und Artgenossen.

Ihrem Alter entsprechend ist es dringend, dass sie bald ein eigenes Zuhause findet, in dem sie weiterhin gefördert wird und sie mit Erfahrung, Zeit und Geduld auch an alle Alltagssituationen herangeführt wird, die sie bisher vermutlich noch nicht kennen lernen durfte.

Da unsere Hunde in einem engen Rudelverband leben, wünschen wir uns auch in einem neuen Zuhause einen Artgenossen an ihrer Seite. Daher bevorzugen wir für Estela einen Platz, an dem sie nicht als Einzelhund lebt oder zumindest nachweislich dauerhafter, enger Hundekontakt gewährleistet ist.

Estela, geb. ca. 05.2021, wächst noch (geschätzte Endgröße: ~60 cm)

 

 

Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

Für
Estela suchen wir, wenn sie soweit ist, ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle.
Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Estelas Geschichte Sie berührt hat und Sie helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für sie übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Estela in ihrer dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Estela erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.