Dora - Reserviert -


Dora und ihr Bruder Duddles sind die einzig überlebenden Welpen von insgesamt 10 Geschwistern der Bretonenhündin Diana. Alle anderen haben leider die Erkrankung Parvovirose nicht überlebt :(.

Ihr Bruder Duddles hat ein Zuhause in Italien gefunden und Dora blickt nun hoffnungsvoll in die Zukunft, dass auch sie bald ihr Köfferchen packen kann. Im Mai ist sie alt genug und wir hoffen nun die passenden Menschen für sie zu finden, die die entsprechende Zeit und Geduld für einen heranwachsenden Welpen aufbringen können. Mutter Diana ist eine Bretonin, Vater leider unbekannt. Bretonentypisch ist auch Dora mit einer verkürzten Rute bereits auf die Welt gekommen.

 

Dora, geb. 01.2019, wächst noch

 

Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Für Dora suchen wir einen Endplatz und keine Pflegestelle. Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Dora kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für Dora übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Dora in ihrer dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Dora erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.