Candida


Candida und ihre Geschwister wurden auf den Straßen Siziliens geboren. Aufmerksam wurde man auf die Familie zunächst durch die verletzte Colma. Tierschützer wurden informiert, die alle Welpen sicherten. Wieder vor dem Problem, wohin mit allen? Es gibt keine Auffangstation und wir sind daher dankbar, dass eine Tierschützerin, die ein privates Refugium hat, sich bereit erklärte, alle 10 Welpen befristet bei sich aufzunehmen.

 

Trotz dem holprigen Start ins Leben ist Candida eine fröhliche, verspielte, kleine Hundedame die neugierig auf die Welt ist. Hierzu braucht sie nun souveräne Menschen mit der nötigen Zeit und Geduld, die ein heranwachsender Welpe benötigt.

 

Wir hoffen sehr, dass wir das derzeitige Not-Pflegefrauchen entlasten können und Candida und ihre Geschwister Ende September in ein eigenes Zuhause reisen können.

 

Name: Candida

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 05.2022

Höhe: im Wachstum

Kastriert: Nein

Krankheiten: keine bekannt

 

Für jeden Hund der in Obhut ist bei den Tierschützern vor Ort in Italien, versuchen wir die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Sei es mit Spezialfutter, Futter, Kastration, Unterbringung, Reparaturen und medizinischer Versorgung. Wenn sie uns hierbei helfen möchten, können sie gerne eine Patenschaft übernehmen. Es gibt Einzelpatenschaften für Hunde, aber auch eine Gesamtpatenschaft. Mit dieser können wir dort helfen, wo die Not am größten ist.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular. Bei Interesse für eine Adoption bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.