Bazi


Hund im städtischen Canile!

 

Bazi wurde zusammen mit zwei weiteren Brüdern im Juni 2022 ins städtische Canile eingeliefert. Er war nur Haut und Knochen und fast ohne Fell. Wir haben ihn zu diesem Zeitpunkt persönlich kennen gelernt und waren uns fast sicher, dass er in dieser schlimmen Einrichtung kaum Chancen hat zu überleben.

 

 

Wir berichteten in diesem Video:

 

https://youtu.be/ewzmGTfX0Vc

 


Aber Bazi ist ein absoluter Kämpfer und will leben...er ist heute kaum wiederzuerkennen. Statt eine unbesorgte Kindheit zu erleben, sitzt er nun weiterhin mit weiteren Welpen in einem trostlosen Zwinger hinter Gittern. Leider haben wir derzeit keine Chance ihn dort heraus zu holen weil es keine freien Plätze in privater Obhut gibt.

Wir hoffen Bazi hat nicht umsonst gekämpft denn auch für ihn läuft in dieser Einrichtung die Zeit davon. Findet er hier keine Adoption, wird er bald in ein schlimmes Canile mit ca. 1000 Hunden verlegt, aus dem es kein Entkommen mehr gibt. Wann dieser Zeitpunkt ist, können wir nie vorhersehen.

Wir suchen nun Menschen, die nicht nur aus Mitleid handeln. Erfahrung und vor allem Zeit und Geduld sollten vorhanden sein die ein Welpe wie Bazi in diesem Alter benötigt, erst recht, wenn sie bis jetzt noch nichts kennen lernen durften.

 

Name: Bazi
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Kastriert: Nein
Geburtsdatum: ca. 04.2022
Höhe: wächst noch
Gesundheitliche Probleme: keine bekannt

 

Patenschaften werden für diese Hunde nicht gesucht, da sie im städtischen Tierheim versorgt werden.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular, dabei bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.