Zeus


Zeus wurde Anfang Mai 2018 als absoluter Notfall zusammen mit Rocky von der Straße auf das Oasi geholt. Beide Hunde waren in einem desolaten Zustand und es musste ihnen dringend geholfen werden. Woher sie kommen und wie ihr bisheriges Leben verlaufen ist, darüber wissen wir nichts aber Fakt ist, dass ihnen bisher nicht viel gutes widerfahren ist. Mit Ankunft auf dem Oasi begann für Zeus ein neues Leben und nach den ersten Wochen der Erholung sieht man bereits die Erfolge. Die bisherige Integration in das Rudel hat er sehr gut und ohne weitere Probleme gemeistert, er ist ein freundlicher und verträglicher Junghund. Für Zeus muss es aber ganz dringend weitergehen, vor allem als Schäferhund die es ohne feste Bezugsperson zumeist am schwierigsten haben in einer Auffangstation auf Dauer zurecht zu kommen. Zeus wurde leider bei den Untersuchungen bei seiner Aufnahme ins Projekt Leishmaniose positiv getestet. Er wird mit dem Medikament Allopurinol behandelt und es geht im gut. Jetzt heißt es auch diesbezüglich wieder Menschen zu finden, die diese Diagnose nicht abschreckt. Bei Adoptionsinteresse klären wir natürlich eingehend über die Krankheit auf.

 

Für jeden Hund, der das Oasi Nuova Vita durch Adoption verlässt, kann ein anderer Notfall von der Strasse oder einem Canile aufgenommen werden.

 

Zeus, geb. ca. 10.2017, ca. 60 cm. 

 

Wenn Sie Zeus kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie helfen möchten, ihm ein glückliches Leben zu ermöglichen, können Sie auch eine Patenschaft für Zeus übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie uns, für anfallende Kosten, wie Futter, Wurmkuren ect., was Zeus benötigt, aufzukommen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Zeus erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.