Yogi


Yogi wurde in einer Notfall-Rettungsaktion im Mai 2017 zusammen mit vielen weiteren Hunden auf das Oasi Nuova Vita geholt. Die Dame bei der er vorher lebte, konnte die Hunde finanziell nicht mehr versorgen und auch die Vermieterin drohte alle Hunde auf die Straße zu setzten. Über seine Vorgeschichte wissen wir leider nichts aber wir sind uns fast sicher, dass Yogi schon einmal ein Zuhause hatte. Er ist ein absoluter Menschenfreund, ruhig und ausgeglichen. Im gemischten Rudel ist er absolut unkompliziert und nie in Streitigkeiten verwickelt. Er wird seinen Menschen, die ihm hoffentlich bald ein endgültiges Zuhause schenken, ein treuer Begleiter sein. Leider ist Yogi Leishmaniose positiv, er bekommt das Medikament Allopurinol und ist hiermit gut eingestellt. Des weiteren ist er derzeit Herzwurm positiv getestet, eine Behandlung hat in Deutschland auf der Pflegestelle bereits begonnen und wird über den Verein auch bis zum Ende der Therapie begleitet. Trotz allem geht es Yogi gut und er ist eine Seele von Hund. Wir hoffen, dass er bei all seinen Enttäuschungen im Leben endlich ankommen darf.

 

Yogi, geb. 11.2014, ca. 50cm,

 

Yogi befindet sich aktuell auf einer Pflegestelle in Baden-Württemberg (Ostalbkreis) 

 

Wenn Sie Yogi kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie helfen möchten, ihm ein glückliches Leben zu ermöglichen, können Sie auch eine Patenschaft für Yogi übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie uns, für sämtliche Kosten, wie Futter, tierärztliche Versorgung, jährliche Prophylaxe, Reinigung und alles weitere, was Yogi benötigt, aufzukommen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption  für Yogi erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.