Tristone


Es gibt jeden Tag neue traurige Schicksale die uns erreichen! So wie Tristone der alleine und krank umherirrte auf den Straßen Südapuliens. Sein Zuhause? Ein Abwasserkanal! Tristone wurde in die Klinik gebracht und untersucht. Leider hat er Leishmaniose und benötigt jetzt die entsprechende Therapie. Das ist allerdings das kleinere Übel. Aufgrund seiner Mangelernährung im Welpenalter hat er deformierte Knochen. Es wird schwer für ihn eine Adoption zu finden. Aber was tun? Wir kämpfen natürlich für Tristone. Wir wissen es gibt die Menschen die einem Tierschutzhund der die Hölle hinter sich hat, nicht äußerlich perfekt und krank ist, eine Chance geben.

 

Tristone, geb. ca. 2016 Größe ca. 40 cm

 

 

Für jeden Hund, der das Oasi Nuova Vita durch Adoption verlässt, kann ein anderer Notfall von der Strasse oder einem Canile aufgenommen werden. 

 

Wenn Sie Tristone kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie helfen möchten, ihm ein glückliches Leben zu ermöglichen, können Sie auch eine Patenschaft für Tristone übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie uns, für sämtliche Kosten, wie Futter, tierärztliche Versorgung, jährliche Prophylaxe, Reinigung und alles weitere, was Tristone benötigt, aufzukommen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Tristone erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.