Tino


Nur der Schmerz... ...lässt mich wissen, dass ich am Leben bin! Tino ein trauriges Schicksal erreichte uns vor kurzem. Die Seele von Tino ist zerbrochen. Was hat man dir nur angetan? Dein Besitzer verstarb und die Kinder übernahmen das Haus, allerdings nicht mit dir darin. Du solltest entsorgt werden, wie eine alte Couch. Krank und ausgedient so solltest du auf die Straße. Deine Endstation wäre vermutlich besiegelt gewesen: Canile bis zum Tod! Die Tierschützer vor Ort nahmen dich auf. Dein Alter können wir aufgrund deines schlechten Zustandes schwer schätzen. Geschätzt wirst du auf drei Jahre. Leider ist dein Zustand aufgrund der Vernachlässigung der eines alten Hundes. Eine nicht behandelte Leishmaniose Erkrankung macht dir zu schaffen. Es wäre nie soweit gekommen, hätte man dich früh genug medizinisch behandelt. Wir werden dich zurückholen ins Leben! Versprochen!

 

 

Tino, geb. ca. 2014( geschätzt), ca. 60 cm

 

Wenn seine Geschichte Sie berührt hat und Sie helfen möchten, ihm ein glückliches Leben zu ermöglichen, können Sie auch eine Patenschaft für Tino übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie uns, für sämtliche Kosten, wie Futter, tierärztliche Versorgung, jährliche Prophylaxe, Reinigung und alles weitere, was Tino benötigt, aufzukommen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Tino erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.