Sansone


Nicht jedem Notfall der Luigia erreicht können wir sofort helfen, so schwer es auch ist....so auch das Schicksal von Sansone, die ersten Bilder von ihm erreichten uns im Dezember 2017. Sansone's Schicksal ist eines von vielen und alltäglich in Italien. Zwei Vorbesitzer die ihn nur an der Kette gehalten haben seit er ein Welpe ist :( Dies schon schlimm genug landete er vor Monaten in einem italienischen Canile. Luigia hat ihn dort heraus geholt und seit November 2018 ist Sansone nun ein festes Oasi Mitglied. Trotz seiner Vergangenheit ist Sansone freundlich gegenüber Menschen. Im engen Verbund lebt er innerhalb des Geheges nun mit Lupa und zeigt sich hier verträglich. Für eine weitere Einschätzung müssen wir ihn nun erst weiter kennen lernen. Eins ist aber gewiss, Sansone muss endlich ankommen dürfen....nie wieder soll er Leid erfahren, wie er es die letzten Jahre aushalten musste.

 

Sansone, geb. ca. 2013, ca. 60-65 cm

 

Für jeden Hund, der das Oasi Nuova Vita durch Adoption verlässt, kann ein anderer Notfall von der Strasse oder einem Canile aufgenommen werden. Kontakt Vermittlung: adoption.italien@gmx.de Wenn Sie Sansone's berührt hat und Sie helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für Sansone übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Sansone in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Sansone erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.