Romano - Reserviert -


Romano, ein Neuzugang im Februar 2019 auf dem Oasi Nuova Vita. Seine Geschichte ist kurz, er lebte bei seinen Besitzern von Welpe an isoliert an der Kette. Ein Schicksal, dass leider viel zu häufig in Italien vorkommt und dort als "normal" angesehen wird. Romano hat sich trotz allem gut in das Rudel integriert und saugt all die neuen Eindrücke in sich auf. Es muss für ihn dringend weiter gehen, er ist bereit und braucht nur noch die passenden Menschen, die ihn jetzt weiter fördern.

 

Romano, geb. ca. 01.2018, ca. 60 cm, kastriert

 

Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab leider nicht durchgeführt werden. Für Romano suchen wir einen Endplatz und keine Pflegestelle. Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Romano kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für Romano übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Romano in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Romano erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.