Rainbow


Im Dezember 2018 holten wir drei Schäferhunde in desolatem Zustand aus schlimmen Haltungsbedingungen aus der wir schon Tanya befreiten. Es hat viel Einfühlungsvermögen durch die Tierschützer gebraucht, bis man uns alle 3 Hunde übereignete.  Rainbow ist einer der armen Notfälle, die an der Kette hingen im Dreck und Unrat...als Zuchtrüde benutzt. Er ist im aktuell schlimmsten Zustand und die Untersuchungen durch den Tierarzt bestätigen die Diagnose Leishmaniose im akuten Schub. Die Therapien wurden sofort begonnen und wir sind zuversichtlich, auch ihn wieder auf die Pfoten zu bekommen. Leider wird es später aus Erfahrung nicht einfach werden, für ihn ein Zuhause zu finden, da viele Leute vor der Krankheit Leishmaniose zurück schrecken. Bei ernsthaftem Interesse steht unser Team ausführlich beratend zur Verfügung. Rainbow ist ansonsten sehr menschenbezogen und zeigt sich derzeit im engen Gehegeverbund mit Lisa gut verträglich.....auch im Freilauf im Rudel gab es bisher keine Probleme mit ihm. Schäferhunde leiden aus Erfahrung auf Dauer sehr darunter keine feste Bezugsperson zu haben und daher hoffen wir, dass die Suche nach den passenden Menschen, die ihm zukünftig ein Zuhause schenken möchten, nicht allzu lange dauern wird.

 

Rainbow, geb. ca. 2014/2015, ca. 60 cm

 

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden. Für Rainbow suchen wir einen Endplatz, keine Pflegestelle.

 

Wenn Sie Rainbow kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für Rainbow übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Rainbow in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Rainbow erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.