Das ist Pippo!

Pippo ist ein 3-jähriger sanfter Riese aber in seiner Seele immer noch ein Welpe, der sich nach viel Zuneigung sehnt und geschmust werden will. Wenn er eine ihm vertraute Person sieht, dann fängt er anzu grinsen und nähert sich ein bisschen schüchtern. Sehr vorsichtig schleckt er einem die Hand ab und wartet darauf gestreichelt zu werden.

Er ist der Bruder von Badoo, Pepe und Luna. Sie wurden im Welpenalter zusammen in der Campagne bei Lizzano (TA) gefunden. Wahrscheinlich hatte man sie der Mutter wegnommen und in der Campagne zum Sterben ausgesetzt. Als wir sie gefunden hatten waren sie komplett durchnässt und unterernährt. Sie haben lange gebraucht bis sie sich erholt hatten und wir haben hart daran gearbeitet, dass sie Vertrauen zu den Menschen fassen.

Pippo wartet seitdem und sucht immer noch seine Familie.

Für jeden Hund, der das Oasi Nuova Vita durch Adoption verlässt, kann ein anderer Notfall von der Strasse oder einem Canile aufgenommen werden.

Wenn Sie Pippo kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie helfen möchten, ihm ein glückliches Leben zu ermöglichen, können Sie auch eine Patenschaft für Pippo übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie uns, für sämtliche Kosten, wie Futter, tierärztliche Versorgung, jährliche Prophylaxe, Reinigung und alles weitere, was Pippo benötigt, aufzukommen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Pipo erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.