Niko


Niko, auch er ist einer der glücklichen Hunde, die wir aus den schlimmen Bedingungen eines Canile retten konnten. Gerade noch rechtzeitig, abgemagert bis auf die Knochen, lange hätte er das nicht mehr durchgehalten. Einer seiner Brüder hat es leider nicht geschafft...Niko hat ihn sterben sehen. Körperlich hat sich Niko mittlerweile sehr gut erholt allerdings haben die Erlebnisse deutliche Spuren hinterlassen. Noch heute vertraut er dem Menschen nicht, dreht sofort ab, wenn man in seine Richtung geht. Er braucht Zeit, viel Zeit und die bekommt er auf dem Oasi...denn dafür steht dieses Projekt.

 

Derzeit ist Niko aufgrund seiner Angst nicht vermittelbar, denn wir denken, dass wir ihm damit keinen Gefallen tun würden. Niko bräuchte absolut Angsthund erfahrene Menschen, die entsprechend mit ihm arbeiten würden. Niko, geb. ca. 2014, ca. 60 cm

 

Wenn Sie Niko kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie helfen möchten, ihm ein glückliches Leben zu ermöglichen, können Sie auch eine Patenschaft für Niko übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie uns, für sämtliche Kosten, wie Futter, tierärztliche Versorgung, jährliche Prophylaxe, Reinigung und alles weitere, was Niko benötigt, aufzukommen.

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Niko erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.