Nerone


Nerone wurde als Welpe ausgesetzt. Er schloss sich dann einem dort ansässigen Rudel von Straßenhunden an, das von den Mitgliedern von Luigias Verein regelmäßig versorgt wurde. Als er älter wurde, gewöhnte er sich an, den Postboten hinterherzulaufen. Daher wurde entschieden, dass er auf das Oasi kommt.

 

Nerone war nach Stella (leider verstorben) der zweite Hund überhaupt, der auf das Oasi zog. Er ist ein sehr lieber und souveräner Hund, der mit allen zurechtkommt und als Rudelchef von allen Hunden respektiert wird. Menschen liebt er über alles und genießt jegliche Aufmerksamkeit, die man ihm schenkt.

 

Bei Nerone fällt die Entscheidung für uns sehr schwer, ob es richtig ist aktuell nach einem Zuhause für ihn zu suchen. Er erfüllt eine wichtige Aufgabe auf dem Oasi, in der er sich auch sehr wohl fühlt. Natürlich wird eines Tages der Zeitpunkt kommen, dass er aufgrund seines Alters seiner Position nicht mehr gerecht werden kann. Für uns besteht die Aufgabe, diesen Moment zu erkennen und dann einen Platz zu finden, der für ihn ein gerechter Altersruhesitz wird.

 

Nerone, Mischling, geb. ca. 2009, ca. 60 cm

 

 

Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Nerone würden wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle suchen.

 

Wenn Sie Nerone kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für ihn übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Nerone in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Nerone erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.