Nerone


Nerone wurde als Welpe ausgesetzt. Er schloss sich dann einem dort ansässigen Rudel von Straßenhunden an, das von den Mitgliedern von Luigias Verein regelmäßig versorgt wurde. Als er älter wurde, gewöhnte er sich an, den Postboten hinterherzulaufen. Daher wurde entschieden, dass er auf das Oasi kommt, bevor er wegen Beschwerden im Canile landet.

 

Nerone ist einer der ersten Hunde auf dem Oasi Nuova Vita in Süditalien und er hat die Geschichte von den ersten Stunden an mitgeschrieben, aber nicht nur das...

 

Nerone war all die Jahre Chef des Rudels! Unauffällig mit einer ganz besonderen souveränen und ruhigen Art war er immer präsent, wenn es erforderlich war. Obwohl er vorher als Streuner lebte, ist Nerone absolut menschenbezogen und weicht diesen nicht von der Seite, wenn man ihm Zuwendung schenkt.

 

In den vergangenen Jahren hat unser Team immer wieder gehadert, ob wir für Nerone ein Zuhause suchen. Bisher waren wir aber immer zu dem Entschluss gekommen, dass Nerone auf das Oasi gehört, er dort seine Freiheit genießt. Wir wussten allerdings auch, dass Nerone in die Jahre kommt und dann der Zeitpunkt da sein wird, an dem wir uns auf die Suche machen werden...

Jetzt ist dieser Zeitpunkt da! Immer öfter wird Nerones Autorität von jüngeren Rudelmitgliedern in Frage gestellt und wir merken nun auch, dass Nerone sich nicht mehr gegenüber anderen behaupten möchte.

 

Aber es wird nicht einfach sein für uns, das passende Zuhause für Nerone zu finden. Nach all den Jahren an der Seite dieses besonderen Hundes ist es uns eine große Herzensangelegenheit das "RICHTIGE" für ihn zu finden. Wir stehen auch gegenüber Luigia (Projektleitung Oasi) und den Helfern in der Verpflichtung regelmäßig von Nerone zu berichten.

Diese Vermittlung ist eine Ehre und wir werden da sehr wählerisch sein!

 

Nerone, Mischling, geb. 06.2010, ca. 60 cm, kastriert

 

 

Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Nerone suchen wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle suchen.

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Nerone kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für ihn übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Nerone in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Nerone erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.