Ilias


Hund im städtischen Canile!

Ilias wurde Ende August 2022 auf der Straße eingefangen und ins städtische Canile verbracht. Die Tierschützer wissen nicht, ob er ausgesetzt wurde oder ein auf der Straße aufgewachsener Hund eines Territoriums war.

Seine Haft im Zwinger, den er seit dem nie verlassen durfte, hat er nie wirklich akzeptiert und leidet still. Anfangs vertraute er den Menschen sehr, aber jetzt ist er teilweise misstrauisch geworden, vor allem gegenüber den männlichen Betreibern im Canile.

Ilias steht auf der Liste der nächsten Verlegungen in ein dauerhaftes Canile aus dem es keine Adoptionen und daher kein Entkommen mehr gibt. Daher braucht er dringend eine Adoption bei erfahrenen Menschen.

Ilias ist verträglich mit Artgenossen, er teilt sich seinen Zwinger mit Rüde Tab und Hündin Olma. Eine Verträglichkeit mit Katzen ist nicht bekannt.

 

Bezeichnung: Ilias
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: 01.01.2021
Gewicht: ca. 25 Kg
Höhe: ca. 55-60 cm
Kastrier: Ja

 

Patenschaften werden für diese Hunde nicht gesucht, da sie im städtischen Tierheim versorgt werden.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular, dabei bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.