Goofy


Goofy war 9 Jahre lang ein Besitzerhund in Italien. Wie sein bisheriges Leben verlief wissen wir nicht aber zuletzt wurde er an einem nicht bewohnten Haus des Besitzers sich alleine überlassen und bellte verständlicherweise sehr viel.

Nachbarn beschwerten sich und der Besitzer wollte Goofy vergiften um sich diesem Problem zu entledigen.

 

Ein Junge kam zu Luigia ins Geschäft, in dem sie arbeitet, und informierte sie über Goofy. Luigia handelte schnell und somit zog Goofy im Oktober 2021 auf das Oasi Nuova Vita.

 

Goofy kann aktuell in einem kleineren Rudel am täglichen Freilauf teilnehmen. In der großen Gruppe funktioniert es leider nicht, vermutlich überfordert ihn das zu sehr. Innerhalb des Geheges lebt er mit dem Senior Jonne derzeit zusammen.

 

Von Menschen mag er sich streicheln lassen und nimmt auch Leckerchen gern aus der Hand. Wenn er sich bedrängt fühlt, versucht er durch schnappen abzuwehren. Wir möchten nicht wissen, was Goofy in seinem Leben bisher aushalten musste.

 

Daher Bedarf es für Goofy unbedingt erfahrener Menschen, die Vertrauen zu ihm aufbauen und ihm zeigen, dass in seinem Leben nichts Schlimmes mehr passiert. Wir suchen mal wieder die Nadel im Heuhaufen für einen älteren, schwarzen Hund der eine schwere Last zu tragen hat.

 

Goofy, geb. 02.2012, ca. 50 cm

 

Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Goofy suchen wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle bei erfahrenen Menschen.

 

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Goofy kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für ihn übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Goofy in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Goofy erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

 

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.