Giorgio - Reserviert -


Giorgio wurde 2018 als Streuner auf der Straße von einem Auto angefahren. Vom Veterinäramt kam er in die Klinik, wurde behandelt - ohne kastriert zu werden - und anschließend wurde er wieder in sein Territorium freigelassen.

In letzter Zeit hat er sich in der Nähe eines Bauernhofes niedergelassen (vielleicht wegen läufiger Hündinnen) man wollte ihn jedenfalls dort nicht haben, so wurde er wieder dem Veterinäramt gemeldet und in das städtische Tierheim gebracht. Hier sollte er nun kastriert werden und anschließend wieder auf die Straße.

Zusammen mit Luigia und ihrem Team haben wir beschlossen Giorgio auf das Oasi zu holen, an einen Ort, an dem jeder Hund willkommen ist und endlich geliebt wird. An dem wir gemeinsam alles dafür tun, dass sie fortan in Sicherheit und Geborgenheit leben dürfen und wir dafür kämpfen, dass sie ein Zuhause auf Lebenszeit finden... Giorgio hat es nach einer langen Reise endlich verdient.

In neuen Situationen ist Giorgio vorsichtig und zurückhaltend, so war es auch bei Ankunft auf dem Oasi.

Nach zwei Tagen öffnete er sich und ist nun Teil des Rudels. Er zeigt sich verträglich mit den anderen Hunden und genießt Streicheleinheiten von unseren Helfern.

Wir suchen nun die passenden Menschen für Giorgio, die ihn mit Verständnis, Zeit und Geduld in einer neuen Welt begleiten und ihn nie wieder im Stich lassen.

Giorgio, Mischling, geb. ca. 2017, ca. 60 cm

 

 

Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Giorgio suchen wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle.

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Giorgio kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für ihn übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Giorgio in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Giorgio erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.