Ernie und Bert


Wenn man alles verliert...

 

Die meisten Notfälle, die wir aufnehmen kommen von der Straße oder aus schlimmen Canilen und wir können ihnen auf dem Oasi Nuova Vita einen neuen Start ins Leben bieten.

Bei Hunden wie Ernie und Bert finden wir keine Worte und es bricht uns das Herz. Zwei Hunde, die ein behütetes Zuhause hatten und auf einer Couch schlafen durften, hatten alles verloren und verstanden die Welt nicht mehr. Ernie und Bert lebten zusammen mit ihrer Mutter und Vater als Familienmitglieder bei einer italienischen Familie. Diese haben nun ein neues Haus gekauft und 4 Hunde waren jetzt zu viel. Ernie und Bert mussten weg, sollten in ein Canile… hier hätten diese beiden Hunde nicht lange überlebt.

Unsere Tierschützer in Italien konnten nicht anders als handeln. Ernie und Bert waren anfangs verständlicherweise völlig verstört und verschüchtert gegenüber der für sie fremden Menschen und gaben dies durch knurren und bellen zu verstehen...

Mit anderen Hunden gab es von Anfang an keine Verträglichkeitsprobleme.

 

Trotz allem haben sie in der Auffangstation alles gegeben um sich ein wenig einzugewöhnen und schnell konnten unsere Helfer ihr Vertrauen gewinnen. Für uns blieben sie dennoch große Notfälle und daher haben wir sie Ende August 2019 auf eine vereinsinterne Pflegestelle nach Baden-Württemberg geholt. Wieder stellte sich ihre kleine Welt auf den Kopf und wieder zogen sie sich zunächst in der für sie komplett neuen Situation zurück. Dank unserer erfahrenen Pflegestelle einschließlich der dort lebenden Hunde lernten Ernie und Bert aber auch hier sehr schnell und blühten zusehends Tag für Tag auf.

 

Bewusst stellen wir Ernie und Bert zusammen vor, denn sie gibt es nur im Doppelpack und werden nicht getrennt. Sie waren immer Seite an Seite und gaben sich in schwierigen Zeiten Halt und das möchten wir auch in Zukunft nicht trennen.

Da die beiden klein sind, hoffen wir, dass sie trotzdem bald die passenden Menschen finden. Diese sollten ebenfalls Geduld aufbringen, wenn die beiden im Anfang einfach ihre Zeit brauchen - Menschen, die keine Anforderungen stellen, denn umso schneller fühlen sich die beiden Brüder Zuhause und werden ihren Menschen viel Freude bereiten.

 

Ernie und Bert, geb. 01.2018, ca. 30 cm

 

 

Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden.

Letztendlich sind diese Test auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Ernie und Bert suchen wir einen Endplatz und keine Pflegestelle.

 

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita (oder auch unsere PS) verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Ernie und Bert kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für sie übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Ernie und Bert in der dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption für Ernie und Bert erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.