Cristiano


Video Update Juni 2019 Cristiano

Cristiano wurde Ende Mai 2019 in einem schlimmen körperlichen Zustand in den einsamen Ländereien in Manduria von einer Dame gefunden. Auch wenn sie Cristiano nicht selber helfen konnte, hat sie nicht wie viele Menschen weggeschaut, sondern nach Hilfe gesucht.

Sofort machten sich unsere Tierschützer in Italien auf den Weg um Cristiano zu holen und brachten ihn als erstes zu unserem Tierarzt. Cristiano war bis auf die Knochen abgemagert und durch eine nicht behandelte Leishmaniose gekennzeichnet. Nach allen durchgeführten Blutuntersuchungen wurde direkt mit den nötigen Therapien begonnen und er erholt sich zusehends auf dem Oasi Nuova Vita.

 

Es macht uns demütig, was für einen wundervollen Charakter Cristiano trotz seiner bisherigen Erfahrungen hat. Er ist zu Menschen ein sanfter Rüde mit einer Anmut, die kaum zu beschreiben ist. Er ist sehr menschenbezogen und vertraut jedem direkt bedingungslos.

Von Anfang an zeigte Cristiano sich gut verträglich mit anderen Hunden, dennoch war ihm im Freilauf in der großen Gruppe sein Testosteron manchmal im Weg und so kam es hier und da mal zu kleineren Auseinandersetzungen mit anderen Rüden. Seit seiner Kastration ist er ruhiger und unproblematischer geworden.

 

Cristiano geht es heute sehr gut, aber er ist natürlich ein Hund mit der Erkrankung Leishmaniose und daher wieder einmal eine vergessene Seele, die Stimmen für ihn sind verstummt. Medikamentös ist er gut mit Allopurinol eingestellt, er muss natürlich in Zukunft diesbezüglich kontrolliert werden. Bei Adoptionsinteresse wird unser Team ausführlich über die Erkrankung informieren.

 

Dieser Hund hat es mehr als verdient ein liebevolles Zuhause zu finden und wir werden dafür kämpfen, so wie Cristiano gekämpft hat, bis wir dieses gefunden haben.

 

Cristiano, Mischlingsrüde, geb. 06.2016, ~60 cm, kastriert

 

 

Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Cristiano suchen wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle.

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Cristiano kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für ihn übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Cristiano in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Cristiano erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular: (Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.