Birillo


Birillo wurde in jungen Jahren von einer reichen Familie adoptiert.

Er hasste es, dass man ihn die meiste Zeit alleine ließ und so kam es, dass er regelmäßig Dinge im Hause zerstörte. Folglich taten sie alles daran, Birillo schnell los zu werden und gaben einem Mann sogar Geld dafür.

Vom Regen in die Traufe lebte Birillo fortan in einem Gehege und seine Einsamkeit machte ihm weiter zu schaffen. Eines Tages grub er sich ein Loch und rannte weg.

Sechs lange Jahre lebte er dann auf den Straßen Italiens bis man ihn im Frühjahr 2021 einfing und in das städtische Tierheim von Manduria brachte.


Senioren wie Birillo liegen uns immer sehr am Herzen und wir wollten ihm eine anschließende Deportierung in ein Canile ersparen.
So zog der rüstige Senior im Mai 2021 auf das Oasi Nuova Vita und wir hoffen sehr, dass es uns auch für ihn gelingt, endlich eine Familie zu finden, die ihm ein Zuhause schenkt, in dem er geliebt wird.

Birillo hat sich bereits gut auf dem Oasi eingelebt. Ab und an ist er etwas dominant mit Rüden, was aber daran liegt, dass er noch nicht kastriert wurde.

Er mag die Zuwendung von Menschen sehr und nach den richtigen Menschen für Birillo suchen wir jetzt.

Birillo, Mischling, geb. ca. 2011, ~55 cm

 

 

Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden.

Letztendlich sind diese Test auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Birillo suchen wir einen Endplatz und keine Pflegestelle.

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Birillo kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für ihn übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Birillo in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Birillo erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.