Alfano


Hund im städtischen Canile!
Die Kurze Zeit im Canile bei unserem Aufenthalt im März 2023 war bereits abgelaufen, als wir noch eben in den hintersten Gang der Zwingerreihen gingen um nach Jack zu sehen.

Da sahen wir Alfano der sofort unser Herz berührte. Nur ein paar wenige Fotos waren uns noch möglich zu machen, bevor wir gehen mussten. Zunächst dachten wir, dass er schon älter ist. Bei unserer Anfrage an die Leitung des Canile bekamen wir das oben aufgeführte, eingeschätzte Geburtsdatum mitgeteilt.

Wir wissen nichts über Alfano, was er bisher erleben musste und auf welchem Weg er ins Canile kam. Er saß alleine in einem Zwinger, daher wissen wir auch nichts zur Verträglichkeit. Links und rechts zu seinen Zwingernachbarn tritt er freundlich auf und lässt sich nicht vom allgemeinen Stresspegel aus der Ruhe bringen.

 

Unglücklich und seinem Schicksal ergeben geht sein Blick sehnsüchtig nach draussen. Den ganzen Tag schaut er von seinem Zwinger vor eine Betonwand.

Mit wenigen Informationen und wenigen Fotos können wir ihn nur für die Welt draußen sichtbar machen und hoffen, dass wir sein Schicksal abwenden können

 

Name: Alfano

Geschlecht: männlich

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 01.03.2021

Gewicht: ca. 25kg

Höhe: ca. 55 cm

Kastriert: Ja

 

Patenschaften werden für diese Hunde nicht gesucht, da sie im städtischen Tierheim versorgt werden.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular, dabei bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.