Airon


Die Geschichte von Airon ist sehr traurig....er wurde verlassen und lebte auf der Straße. Sein Besitzer war zwar bekannt, aber da er Airon nicht gechipt hatte, konnte man nicht gegen den Besitzer vorgehen.

 

Airon war ungefähr einen Monat lang auf der Straße in einem Viertel der Stadt. Da er wohl Menschen ein Dorn im Auge war, wurde ihm Narkosemittel verabreicht und man brachte ihn weit ausserhalb der Stadt in eine verlassene Gegend. Glücklicherweise erfuhren die Tierschützer vor Ort von Airon's Geschichte und machten sich sofort auf den Weg, um ihn aus dieser schlimmen Gegend abzuholen und in Sicherheit zu bringen.

 

Seit dem lebt Airon zusammen mit zwei Hündinnen auf einem kleinen abgelegenen Grundstück wo er in Sicherheit ist und versorgt wird aber ansonsten jeder Tag gleich ist und die menschliche Zuwendung einfach zu wenig ist. Eine Verträglichkeit mit Katzen ist nicht bekannt und kann vorab nicht getestet werden.

 

Trotz seiner schlimmern Vergangenheit ist Airon ein absoluter Menschen-Fan und kann gar nicht genug Zuwendung bekommen.

 

Bei unserem Besuch hat Airon unser Herz im Sturm erobert und wir hoffen sehr, dass wir die passenden Menschen finden, die ihm ein Zuhause für immer schenken werden.


Name: Airon

Rasse: Mischling

Geburtsdatum: 01.09.2019

Gewicht: ca. 30 kg

Höhe: ca. 55 cm

Kastriert: Ja

Gesundheitliche Probleme: keine bekannt


Für jeden Hund der in Obhut ist bei den Tierschützern vor Ort in Italien, versuchen wir die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Sei es mit Spezialfutter, Futter, Kastration, Unterbringung, Reparaturen und medizinischer Versorgung. Wenn sie uns hierbei helfen möchten, können sie gerne eine Patenschaft übernehmen. Es gibt Einzelpatenschaften für Hunde, aber auch eine Gesamtpatenschaft. Mit dieser können wir dort helfen, wo die Not am größten ist.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular, dabei bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.