Zara


Zara ist nach Bayern auf eine Pflegestelle gereist und wartet dort auf Besuch!

 

Zaras schlimmes Schicksal erreichte uns wieder durch die Bevölkerung. Zara, eine Streunerin, die auf den Straßen Italiens ihre Welpen zur Welt gebracht hat. Begleitet von einer weiteren Hündin (Gerda) kämpften Tag für Tag gegen die Gefahren, denen sie und die kleinen Welpen ausgesetzt waren. Am Ende ihrer Kräfte konnten sie die Welpen aber nicht mehr vor den Füchsen retten - 2 Welpen wurde Opfer eines solchen Angriffes. Die Einheimischen hörten die Schreie und baten verzweifelt um Hilfe.

Luigia machte sich auf den Weg und es musste sofort gehandelt werden.

Zara, bis auf die Knochen abgemagert, hatte nicht genügend Milch um ihre verbliebenen 8 Welpen zu versorgen und diese schienen auch entsprechend schwach.

Die gesamte Familie wurde im Juli 2019 auf das Oasi Nuova Vita gebracht, aber nochmal schlug das Schicksal erbarmungslos zu: Zaras Welpen erkrankten am Parvovirus und alle weiteren Welpen von Zara, bis auf einer (Zak), verloren den Kampf gegen diesen heimtückischen Virus - trotz Impfungen und privater Aufsicht mit intensivster medizinischer Versorgung - und gingen über die Regenbogenbrücke. 

 

Was hat sie schon alles ertragen müssen... Zara erholt sich jetzt auf dem Oasi Nuova Vita unter der Obhut unserer Helfer. Zara ist eine Kämpferin und eine ganz besondere Hündin noch dazu! Zara ist absolut unkompliziert, egal ob mit Menschen (auch Kinder) oder mit Artgenossen - alles kein Problem für sie! Sie läuft unproblematisch im freien Rudel mit.

 

Dringend suchen wir für Zara ein behütetes Zuhause und die passenden Menschen, bei denen sie ankommen endlich darf - verdient hat sie es!

 

Zara, Mischling, geb. ca 2015, ~50 cm, kastriert

 

 

Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden.

Letztendlich sind diese Test auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Zara suchen wir nun einen Endplatz.

 

Wenn Sie Zara kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für sie übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Zara in ihrer dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Zara erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.