Willo


Willo befindet sich in der Streuner WG (Pflegestelle in Hessen)

 

Willo ist ein wahrer Kämpfer, denn das Leben hat ihm bisher schon einiges abverlangt. Kaum auf der Welt musste er mit der Flasche aufgezogen werden. Seine Mutter war so schwer verletzt, dass sie Not operiert werden musste und anschließend länger in der Klinik blieb. Doch nur von kurzer Dauer konnte er privat untergebracht werden und als er selbständig fressen konnte musste er zurück ins Canile.

 

Zu diesem Zeitpunkt ungewiss, ob Willo und seine Zwingerkollegen, die Gefahren die in einem Canile den kleinsten Welpen zusetzen, überleben würde.

 

Und tatsächlich hing sein Leben anschließend noch einmal an einem seidenen Faden, denn alle erkrankten an einer schweren Gastroenteritis. Sie haben es geschafft und Willo konnte anschließend auf eine private Pflegestelle umziehen um besser aufgepäppelt zu werden.

 

Trotz allem hat Willo seine Fröhlichkeit nie verloren und jetzt hat er es mehr als verdient, eine eigene Familie zu finden. Trotz der Traurigkeit im Canile hat er uns dort mit seiner Art immer ein kleines Lächeln auf’s Gesicht gezaubert.

 

Nach und nach machten sich in den letzten Monaten seine Geschwister auf die Reise zu ihren Familien, doch Willo wartet noch immer auf seinen großen Tag.

 

Seit Ende Oktober ist er nun in die Streuner WG, unserer Pflegestelle in Hessen, gezogen damit er seinem Alter entsprechend weiter gefördert werden kann. Noch dringender ist es natürlich, dass Willo endlich eine eigene Familie findet.

 

Für Willo suchen wir Menschen mit Zeit und Geduld, die ein heranwachsender Junghund benötigt. Ausserdem wünschen wir uns für Willo sehr, dass er auch in Zukunft einen Hundekumpel an seiner Seite hat.

 

Name: Willo

Geschlecht: männlich

Alter: geb. 01.04.2022

Größe: wächst noch

Kastriert: Nein

Krankheiten: keine bekannt

 

Für jeden Hund in Obhut, versuchen wir die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Sei es mit Spezialfutter, Futter, Kastration, Unterbringung, Reparaturen und medizinischer Versorgung. Wenn Sie uns hierbei helfen möchten, können Sie gerne eine Patenschaft übernehmen. Es gibt Einzelpatenschaften für Hunde, aber auch eine Gesamtpatenschaft. Mit dieser können wir dort helfen, wo die Not am größten ist.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular. Bei Interesse für eine Adoption bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.