Toby


Toby sowie 8 Geschwister waren Welpen einer Besitzerhündin. Aufgrund der fehlenden Einsicht zur Kastration in der Bevölkerung kommt auf diese Weise immer wieder ungewünschter Nachwuchs auf die Welt. Später werden sie ausgesetzt oder landen in einem Canile und sind für ihr weiteres Leben eingesperrt.

Auch Toby und seine Geschwister lebten die ersten Wochen alles andere als gut behütet auf. Bei Regen und Kälte lebten sie draußen in einer nassen und dreckigen Baracke. Unsere Tierschützer setzten sich für die Familie ein und konnten alle auf das Oasi Nuova Vita holen, auf dem ihre Versorgung entsprechend gesichert war.

Hier sind sie die nächsten Lebenswochen gut betreut aufgewachsen und sind durch die große Rudelhaltung bestens sozialisiert mit Artgenossen.

Im März konnte Toby dann zusammen mit Bruder Travis die Koffer packen und zu seiner Familie reisen - sie wurden zusammen adoptiert. Während Travis sich recht schnell einlebte und ein recht offener Junghund ist, ist Toby eher der schüchterne Typ und ebenso feinfühlig. Von Anfang an hatte er große Angst vor dem Mann in der Familie, was sich auch in den folgenden Wochen nicht besserte. Toby geriet mehr und mehr unter Stress.

Aus diesem Grunde haben wir beschlossen Toby in unsere Pflegestelle nach Hessen, der Streuner-WG, zu holen. Papa Pit hat Toby abgeholt und seit der Rückfahrt einschließlich geteilter Bockwurst, weicht Toby seinem Papa Pit nicht von der Seite. Gegenüber Pflegemama Gudi und anderen fremden Menschen ist er noch zurückhaltend und skeptisch.

In das gemischte Hunderudel ist Toby natürlich integriert und kommt hier gut zurecht.

Ein souveräner Hundepartner an der Seite von Toby ist unverzichtbar.

Toby, Mischlingsrüde, geb. ca. 11.2021, wächst noch

 

 

Für Toby suchen wir nun einen Endplatz bei erfahrenen Menschen.

 

Wenn Sie Toby kein Zuhause schenken können, seine Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für ihn übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Toby in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Toby erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.