Mattarella


Mattarella befindet sich in der Streuner WG (Pflegestelle in Hessen)

Matarella kam im Januar 2022 als kleiner Welpe mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter in ein städtische Canile auf Sizilien und statt ihre Kindheit unbeschwert und glücklich zu erleben, saß sie hier tagaus, tagein gefangen in einem Zwinger. Nie hat sie diesen Zwinger verlassen!

 

Für Mattarella sowie weitere Geschwister lief die Frist bald aus und sie wäre in ein Canile mit über 1000 Hunden verlegt worden aus dem es kein Entkommen mehr gibt. Die Zustände im städtischen Canile sind schlecht, die Hunde abgemagert, ihre Pfoten wund vom Desinfektionsmittel das zum reinigen der Zwinger verwendet wird.

 

Da Matarella im schlechtesten Zustand war, haben wir sie Ende Oktober 2022 auf unsere Pflegestelle nach Hessen geholt. Hier wird sie nun tierärztlich durchgecheckt und aufgepäppelt.

 

Die ersten Tage verbrachte sie nur auf ihrer Decke im Haus, doch nun taut sie Tag für Tag mehr auf und darf endlich Stück für Stück das Leben kennen lernen. Selbst Gras unter den Pfoten durfte sie bisher nicht kennen lernen.

 

Matarella ist anfangs vorsichtig mag aber die Menschen gern. Sie ist ebenso komplett verträglich mit Artgenossen und es würde ihr gut tun, wenn ein souveräner Hundepartner in ihrem zukünftigen Zuhause ebenfalls vorhanden ist.

 

Für Mattarella suchen wir Menschen, die ihr souverän zur Seite stehen und sie nach ihrem Tempo mit Geduld fördern werden. Haus oder Wohnung mit Garten in einer ruhigen Umgebung sollten vorhanden sein.

 

Name: Mattarella
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: 15.10.2021
Gewicht: ca. 15 kg
Höhe: ca. 50 cm
Gesundheitliche Probleme: keine bekannt

 

Für jeden Hund in Obhut, versuchen wir die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Sei es mit Spezialfutter, Futter, Kastration, Unterbringung, Reparaturen und medizinischer Versorgung. Wenn Sie uns hierbei helfen möchten, können Sie gerne eine Patenschaft übernehmen. Es gibt Einzelpatenschaften für Hunde, aber auch eine Gesamtpatenschaft. Mit dieser können wir dort helfen, wo die Not am größten ist.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular. Bei Interesse für eine Adoption bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.