Amico


Amico war ein bekannter Straßenhund in den Ortschaften von Manduria. Eine tierliebe Dame, die selber bereits 8 Hunden ein Zuhause geschenkt hat, versorgte ihn. Amico ist ein sehr freiheitsliebender Hund und so verschwand er auch immer mal wieder für einige Tage. Leider fing er auch an, auf Privatgrundstücke zu springen. Die Menschen bekamen Angst und beschwerten sich über Amico. Die Dame, die Amico versorgte, konnte ihn nicht auch noch behalten. Ihre Angst, dass er in Kürze eingefangen und in ein Canile verbracht würde wuchs von Tag zu Tag. So erreichte der Hilferuf Luigia, die zusagte, Amico auf das Oasi Nuova Vita in Sicherheit zu holen.

Seinen Freiheitsdrang zeigte Amico auch hier sofort. In kurzer Zeit kletterte er aus seinem Gehege mit Gittern von gut 2m.

Über die lange Zeit die das Oasi sein Zuhause war wurde Amico ruhiger und entfernte sich nicht mehr vom Gelände. Er blieb aber stets eher ein Einzelgänger.

Aufgrund seines speziellen Charakters haben wir immer wieder gut überlegt, ob wir Amico einen Gefallen tun würden, ihn nach Deutschland zu holen. Leider aber wurde Amico immer wieder von den anderen Hunden im Rudel attackiert und die Gefahr, dass es einmal schlimm ausgehen würde, konnten wir nicht länger tragen. So holten wir Amico Ende Juni 2021 nach Deutschland in die Streuner-WG, unserer Pflegestelle in Baden-Württemberg.

Die ersten Tage waren für Amico in der neuen Umgebung nicht einfach, aber bei Papa Pit und Mama Gudi merkte er schnell, dass er hier Menschen gefunden hat, die ihn verstehen und sofort in ihr Herz geschlossen haben.

Amico hat sich mittlerweile gut eingelebt und integriert und natürlich werden wir vorsichtig Ausschau nach den richtigen Menschen für ihn machen.

Seine Pflegeeltern beschreiben Amico wie folgt:

Amico ist sehr menschenbezogen, am liebsten wäre er überall dabei. Artgenossen und andere Tiere lässt er links liegen. Er spielt und kuschelt gerne mit uns Zweibeinern, manchmal bissl grob, aber meist sehr sanft mit vielen feuchten Küsschen. Er liebt es, unsere Ohren sauber zu halten😜

Amico ist ein Freigeist, Sensibelchen und Sturkopf. Mit Druck und Bedrängung kommt man bei ihm nicht weit, da kann er auch mal böse werden, aber wenn man liebevoll und mit sanfter Hand was von ihm will, ist er lammfromm.

Amico braucht Menschen, die ihn verstehen und ihn so nehmen wie er ist. Als Einzelprinz würde er sich am wohlsten fühlen. Amico ist sehr motiviert alles richtig zu machen. Bei Spaziergängen in der Natur ist er sehr entspannt, da macht er auch gerne eine Pause, damit wir gemeinsam Löcher in die Luft starren können. Straße und Verkehr findet er nicht so toll, da ist er noch schreckhaft, übt aber fleißig mit unserer lieben Trainerin Meli.

Alles in Allem ist Amico Zuckerwatte auf 4 Pfoten und wenn man ihn wie Zuckerwatte behandelt, ist er der treueste, loyalste Begleiter, den man sich nur wünschen kann.

Wir denken, die "richtigen" Menschen werden verstehen, was wir für Amico suchen und er selber wird natürlich auch mit entscheiden. Ein gutes, vorheriges Kennenlernen ist daher unabdingbar.

Amico ist ein Maremmano-Mischling!

Amico, geb. 10.2015, ca. 60 cm

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption für Amico erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

 

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.