Sandra


Sandra war eine Streunerin in Manduria, bis man ihr ihre Freiheit nahm und sie in ein Canile verfrachtete.....eingesperrt auf wenige Quadratmeter fristete sie hinter Gittern. Die Tierschützer vor Ort setzen alles daran, sie schnellst möglich aus dieser Situation zu befreien und wir sind glücklich, sie nun auf demOasi Nuova Vita zu wissen. Sandra ist ein Engel auf vier Pfoten. Vom ersten Moment an zeigte Sandra ihre freundliche, sanfte Art. Ohne Probleme läuft sie mit dem Oasi Rudel und zeigt jedem Menschen sofort ihre Zuneigung. Wir würden uns freuen, wenn es für sie bald weiter geht und sie wirklich voll und ganz in Sicherheit bei ihrem Menschen wäre. Sandra ist unschwer zu erkennen ein Maremmano. Neben dem entsprechenden häuslichen Umfeld sollte möglichst schon Erfahrung mit Herdenschutzhunden vorhanden sein oder zumindest die Bereitschaft, sich über die Besonderheiten dieser wundervollen Rasse zu informieren und die Empfehlungen zum Umgang mit ihnen auch umzusetzen.

 

Sandra, geb. ca. 2015/2016, 75 cm 

 

Wenn Sie Sandra kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie helfen möchten, ihr ein glückliches Leben zu ermöglichen, können Sie auch eine Patenschaft für Sandra übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie uns, für sämtliche Kosten, wie Futter, tierärztliche Versorgung, jährliche Prophylaxe, Reinigung und alles weitere, was Sandra aufzukommen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Sandra erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.