Marta


Marta kommt aus dem Canile Euro 2000, in dem sie seit 2008 mit vielen anderen verzweifelten Hunden eingesperrt war. 2012 wurde sie ins Canile Manduria gebracht und erneut in einem Zwinger mit verschiedenen anderen Hunden eingesperrt, die sich kannten. Marta wurde 2013 vor einer weiteren Deportierung gerettet und durfte auf das Oasi ziehen. Dort wartet sie seitdem ohne Anfrage.

 

Marta ist eine nette, sehr unauffällige und zurückhaltende Hündin. Sie ist vorsichtig bei Fremden und braucht Zeit um Vertrauen zu fassen.

Sie spielt gerne um Kontakte mit den anderen zu knüpfen. Mit Artgenossen ist sie sehr gut verträglich. Im Gehege lebt sie mit Rüden als auch Hündinnen zusammen, zudem läuft Marta auch im täglichen Freilauf mit allen anderen Hunden des Oasis problemlos mit. 

Zu Panna, die ebenfalls schon lange auf dem Oasi lebt, hat Marta eine enge Bindung. Beide müssen nicht zusammen vermittelt werden, aber es wäre schön, wenn die beiden zumindest zeitgleich das Oasi verlassen könnten. Dafür müssten sich Leute aber bereit erklären Marta - eine Seniorin - ein Zuhause zu schenken und ihr die Zeit zu geben, die sie benötigt um Vertrauen aufzubauen.

 

Marta, Mischling, geb. ca. 2006, ca. 45 cm

 

 

Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Marta suchen wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle.

 

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Marta kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für sie übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Marta in seiner dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Marta erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.