Lisbeth


Kurz vor Weihnachten wurde Lisbeth am helllichten Tag vor dem Projekt Oasi Nuova Vita angebunden. Helfer Claudio lief noch zum Tor als das Rudel in Aufruhr geriet, aber er konnte das Auto nur noch von weitem wegfahren sehen. Wir werden eine solche Tat nie verstehen und können nur froh sein, dass Hunde wie Lisbeth nicht wie so viele andere einfach in den einsamen Ländereien ausgesetzt werden.

Zurück bleibt eine junge Hündin, die sehr menschenbezogen, aber auch sehr unterwürfig ist und auch unter sich macht. Natürlich werden wir gesundheitlich noch alles über unseren Tierarzt abklären, aber jegliches Verhalten von Lisbeth deutet daraufhin, dass sie vermutlich geschlagen und auf engstem Raum gehalten wurde.

Lisbeth braucht daher ein Zuhause bei Menschen, die keine Erwartungen an sie stellen, ihr Zeit und Geduld entgegen bringen, denn wir vermuten, dass sie in ihrem Leben noch nicht viel kennengelernt hat. Ein souveräner Hund an ihrer Seite würde ihr definitiv eine sehr große Stütze sein und daher sehen wir Lisbeth zum derzeitigen Zeitpunkt nicht als Einzelhund.

Bei den ersten Eingangstest wurde Lisbeth positiv auf Filarien getestet. Es folgen diesbezüglich nun ausführlichere Tests, damit die entsprechenden Therapien dann eingeleitet werden können.

Lisbeth, Setter(-Mix), geb. ca. 2019, ~50-55 cm

 

 

Ein Test zur Verträglichkeit mit Katzen kann vorab nicht durchgeführt werden.

Letztendlich sind diese Test auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie Erfahrung der zukünftigen Adoptanten abhängig ist.

 

Für Lisbeth suchen wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle.

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Lisbeth kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für sie übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Lisbeth in ihrer dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Lisbeth erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.