Lilly


Unsere letzte Station bei unserem Aufenthalt vor Ort auf Sizilien führte uns zu Besitzerhündin Lilli, für die wir um Hilfe gebeten wurden zur Suche nach einer neuen Familie. Ein trauriger Hintergrund, dass Lilli ihr Zuhause verliert. Ihre Besitzerin ist erblindet und kann Lilli aus ihrer Sicht nicht mehr gerecht werden. 


Laut der Tierschützer wird sie nicht mehr gut behandelt. 


Eine nicht leichte Aufgabe, denn Lilli hängt sehr an ihrem Frauchen und es wird für sie mit Sicherheit sehr schwer wenn sie ihre bisherige Heimat verlassen muß.

 

Daher suchen wir für Lilli die besondere Familie, die sie entsprechend auffangen und ihr Zeit geben können sich in einer neuen Welt zurechtzufinden. Als wir die Fotos von Lilli machten war diese verständlicherweise sichtlich verunsichert.

 

Nach Aussage ihrer Familie, soll Lilli verträglich sein mit Artgenossen. Ansonsten haben wir keine weiteren Informationen zu ihr erhalten.

 

Name: Lilli

Geschlecht: weiblich

Rasse: Mischling

Größe: ca. 35 cm

Geburtsdatum: 10.05.2021

Kastriert: Ja

 

Für jeden Hund der in Obhut ist bei den Tierschützern vor Ort in Italien, versuchen wir die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Sei es mit Spezialfutter, Futter, Kastration, Unterbringung, Reparaturen und medizinischer Versorgung. Wenn Sie uns hierbei helfen möchten, können Sie gerne eine Patenschaft übernehmen. Es gibt Einzelpatenschaften für Hunde, aber auch eine Gesamtpatenschaft. Mit dieser können wir dort helfen, wo die Not am größten ist.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft erhalten möchten, schreiben Sie über das folgende Kontaktformular. Bei Interesse für eine Adoption bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation:

 

(Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.