Lady


Lady war eine ausgesetzte Streunerin in den Ländereien von Manduria. Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung haben Luigia und eine Tierschutzkollegin lange nach ihr gesucht, bis sie sie endlich gefunden haben. Zunächst lebte Lady bei einem befreundeten Tierschutzkollegen aber diese Station muss nach und nach aufgelöst werden. Daher lebt Lady nun seit Februar 2018 auf dem Oasi Nuova Vita. Auch sie ist eine überaus unkomplizierte Hündin, die im Rudel ausnahmslos verträglich ist. Ebenso ist sie sehr menschenbezogen aber auch sehr unterwürfig und braucht daher Menschen, die auf sie entsprechend eingehen. Eine noch junge Hündin, die das ganze Leben noch vor sich hat und wir hoffen, dass es uns möglich ist eine liebevolle Familie für sie zu finden.

 

Lady, geb. ca. 2015, ca. 55 cm

 

Für jeden Hund, der unser Projekt durch Adoption verlässt, kann ein anderer Notfall von der Strasse oder einem Canile aufgenommen werden. 

 

Wenn Sie Lady kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie helfen möchten, ihr ein glückliches Leben zu ermöglichen, können Sie auch eine Patenschaft für Lady übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie uns, für sämtliche Kosten, wie Futter, tierärztliche Versorgung, jährliche Prophylaxe, Reinigung und alles weitere, was Lady benötigt, aufzukommen.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Lady erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.