Kim


Die kleine Kim wurde Anfang August abends auf der Straße in Manduria aufgegriffen. Ob sie zu diesem Zeitpunkt erst kurz zuvor ausgesetzt wurde oder sich schon länger durchschlagen musste ist uns nicht bekannt.

 

Kim wurde bereits dem Tierarzt vorgestellt, gechipt, geimpft und entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet (Ergebnisse alle negativ). Ihre Kastration erfolgt ebenfalls in Kürze.

 

Sie lebt derzeit auf einer privaten Pflegestelle und zeigt sich hier mit Hunden sowie Katzen verträglich. Sie ist nach wie vor sehr schüchtern und braucht Zeit um Vertrauen zu fassen.

Diese entsprechend erfahrenen Menschen suchen wir jetzt!

 

Kim, Mischling, geb. 2017, ca. 35 cm

 

 

Für Kim suchen wir ausschließlich einen Endplatz und keine Pflegestelle.

 

Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden.

 

Wenn Sie Kim kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für sie übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Kim in ihrer dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Kim erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

(Bei einer Adoptionsanfrage bitten wir um eine ausführliche Beschreibung zur aktuellen Lebenssituation. Nur so können wir uns vorab einen ersten Eindruck machen, ob es sich für den ausgesuchten Hund um ein passendes Zuhause handeln könnte.)

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.