Jasmin


Jasmin und ihre 6 Geschwister wurden im Januar 2018 in der Kampagne ausgesetzt gefunden. Hätte man die Kleinen nicht durch Zufall entdeckt, wäre ihr Schicksal besiegelt. Schutzlos den Gefahren ausgesetzt ohne Futter und Wasser…. Auf dem Oasi musste noch weiter zusammengerückt werden um die Rasselbande in Obhut nehmen zu können. Jasmin wuchs in der Station in Italien zu einer wunderschönen Junghündin heran, eine Adoption fand sie aber leider nicht.

 

Nun wartet sie auf einer Pflegestelle in Bayern (Nähe Rosenheim) auf ihr Glück. Jasmin ist sehr menschenbezogen, in ungewohnten Situationen etwas vorsichtig aber auch neugierig und lernt sehr schnell. Sie lebt in einer grossen, gemischten Hundegruppe und ist bestens verträglich. Jasmin liebt es mit anderen Hunden zu spielen und daher würden wir uns im zukünftigen Zuhause einen weiteren Artgenossen sehr wünschen.

 

Jasmin, geb. 10.2017, ca. 50 cm,

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption für Jasmin erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.