Jana


Jana und ihre 6 Geschwister wurden im Januar 2018 in der Kampagne ausgesetzt gefunden. Hätte man die Kleinen nicht durch Zufall entdeckt, wäre ihr Schicksal besiegelt. Schutzlos den Gefahren ausgesetzt ohne Futter und Wasser….Auf dem Oasi musste noch weiter zusammengerückt werden um die Rasselbande in Obhut zu nehmen. Leider fand Jana in den darauf folgenden Monaten keine Adoption. Bei ihrer ersten Läufigkeit passierte leider ein Unfall im Projekt, dadurch dass ein Rüde in das Gehege kletterte und Jana wurde schwanger. Damit die Familie gut versorgt werden konnte, kam Jana vor der Geburt auf eine vereinsinterne Pflegestelle nach Deutschland. Sie ist eine wunderbare Mutter, alle Welpen sind gut herangewachsen und werden Mitte Dezember in ihre eigenen Familien umziehen. Nur Jana wartet noch immer auf ihre Menschen. Dadurch das Jana bisher noch nicht viel kennen lernen konnte, ist sie entsprechend schüchtern und braucht einfühlsame Menschen, die sie mit Zeit und Geduld an alles heranführen werden. Ein souveräner Ersthund im Zuhause an dem sich Jana orientieren könnte, würden wir uns sehr wünschen....egal ob Rüde oder Hündin, denn Jana ist ausnahmslos verträglich.

 

Jana wartet auf Besuch in NRW (Nähe Soest)

Jana, geb. 10.2017, ca. 50 cm

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption für Jana erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.