Frija


Wichtige Info: Obwohl die Zusammenarbeit mit dem Projekt Oasi Nuova beendet wurde, möchten wir dennoch unsere Fotos/Infotexte zur Verfügung stellen für mögliche Interessenten, Vereine und der Öffentlichkeit um ihnen die Chance auf Unterstützung und ein Zuhause zu ermöglichen.

Kontakt zur Projektleitung in Manduria/Süditalien Luigia Parco: gaia-onlus.manduria@libero.it


Unter dem Punkt Hunde in Pflegestelle Deutschland und Vermittlungshilfe sind die Hunde zu finden, die wir aktuell vermitteln!

Dreist und feige wurde Frija Mitte März 2022 an die Mauer vor dem Oasi Nuova Vita angebunden. Sie war sichtlich erleichtert als unsere Helfer kamen und sie aus ihrer Lage misslichen Lage befreiten.

 

Für die Tierschützer ist es nicht einfach, wenn sie einen Hund, von dem man zuvor nichts weiß, aufnehmen und zunächst unterbringen müssen - grade bei einer Rudelstruktur, wie auf dem Oasi.

So musste ein Gehege frei gemacht werden, bis man Frija besser kennengelernt hat.

 

Frija ist sehr menschenbezogen, in einem recht gepflegtem Zustand und hört auf einige Kommandos. Wir sind uns daher ziemlich sicher, dass sie ein Zuhause gehabt hat. Wie schlimm muss es für sie sein, nun erst einmal in einem Gehege zu sitzen?

 

Es wird noch einige Zeit dauern, bis man sie besser einschätzen kann in Bezug auf andere Hunde. Mit einigen Hunden darf sie Stück für Stück täglich frei auf dem Gelände laufen und bisher gab es noch keine Komplikationen.

 

Wir hoffen dennoch, dass Frija nicht zu lange warten muss und sie ein passendes Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen finden wird.

 

Als Rottweiler wird Frija in einigen Bundesländern in Deutschland auf der Rasseliste 2 geführt.

 

Frija, Rottweiler, geb. ca. 2019, ca. 50-55 cm

 Aufenthalt: Projekt Oasi Nuova Vita/Luigia Parco