Franzi


Als die Tierschützer im März 2019 unsere Schäferhundwelpen aus schlechter Haltung auf das Oasi holten, liefen ihnen sprichwörtlich noch 2 Notfälle vor das Auto. Fanny und Schwester Franzi liefen alleine auf einer recht abgelegenen Straße. Glück im Unglück für die beiden, die sich nun ebenfalls in unserer Obhut befinden. Franzi ist eine offene, freundliche und verspielte Junghündin die das Erlebte gut verkraftet hat. Sie ist immer fröhlich und offen gegenüber Menschen und ihren Artgenossen. Leider erhöht sich weiterhin unsere Zahl an Hunden, die in einem wichtigen Alter sind, in dem sie dringend gefördert werden müssen. Die Tierschützer können dies vor Ort in keinster Weise leisten und so reiht sich Franzi ein unter die ganzen Junghunde, die auf dem Oasi auf ihre Menschen warten

 

Franzi, geb. ca. 08./10.2018, Größe ca. 30cm

 

Update Juni 2019: Franzi wartet auf Besuch in Rosenheim (Bayern)

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption für Franzi erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.