Dolce


Video Rettung Dolce

Dolce war die Hündin eines Geschätsinhabers in Manduria. Luigia kennt diese Hündin schon seit Jahren und hat auch vor langer Zeit die Kastration für diese übernommen. Vor einigen Wochen wurde den Tierschützern zugetragen, dass die Hündin von einem Auto angefahren und draussen sich selbst überlassen wurde. Der Besitzer kümmert sich nicht um sie und war auch nicht bereit Kosten für den Tierarzt auszugeben. Unser Helferteam vor Ort machte sich sofort auf den Weg um Dolce zu sichern und in die Klinik zu bringen. Neben einer kleineren Verletzung am Kopf, wurde beim Röntgen festgestellt, dass eine Seite der Hüfte verletzt worden ist. Dolce musste operiert werden und anschließend noch einige Zeit in der Klinik verweilen. Sie hat alles gut überstanden und ist Anfang Februar auf das Oasi Nuova Vita umgezogen, wo sie sich natürlich in den nächsten Wochen von der Operation erholen muss aber auf dem besten Weg ist. Dolce ist eine sehr liebe Hündin sowohl zu Menschen als auch den anderen Hunden auf dem Oasi. Auch für sie werden wir hoffentlich in Zukunft ein Zuhause finden bei Menschen, die immer an ihrer Seite stehen werden.

 

Dolce, geb. 06.2012, ca. 45 cm, kastriert

 

Aufgrund der Rudelhaltung auf dem Oasi Nuova Vita, gibt es dort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Für Dolce suchen wir einen Endplatz und keine Pflegestelle. Für jeden Hund, der durch eine Adoption das Oasi Nuova Vita verlässt, kann ein weiterer Notfall aufgenommen werden. 

 

Wenn Sie Dolce kein Zuhause schenken können, ihre Geschichte Sie aber berührt hat und Sie trotzdem helfen möchten, können Sie auch eine Patenschaft für Dolce übernehmen. Mit Ihrem monatlichen Beitrag (frei wählbar) unterstützen Sie Dolce in ihrer dringend benötigten monatlichen Grundversorgung.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Adoption oder Patenschaft für Dolce erhalten möchten, schreiben Sie über dieses Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.